Schatzsuche in Mecklenburg-Vorpommern:

In Mecklenburg-Vorpommern koordiniert die Landesvereinigung für Gesundheitsförderung Mecklenburg-Vorpommern e. V. (LVG), gefördert von den Krankenkassen/Krankenkassenverbänden des Landes Mecklenburg-Vorpommern, die Umsetzung der Schatzsuche.

Seien Sie dabei, es sind noch Plätze frei!

Schatzsuche in Mecklenburg-Vorpommern geht weiter!

Wir freuen uns, dass das Eltern-Programm Schatzsuche 2024 auch wieder in unserem Bundesland angeboten werden kann. In Kooperation mit der Techniker Krankenkasse können wir am 20. Februar 2024 die 15. Weiterbildungsreihe zur Schatzsuche-Basis starten. Die Termine und Anmeldemöglichkeiten finden Sie auf der rechten Seite.

Der Weiterbildungsdurchgang Schatzsuche-Schule in Sicht ist bereits ausgebucht, aber gerne können Sie sich bei Interesse an uns wenden. Die Termine für den nächsten Weiterbildungsdurchgang 2025 erscheinen im Sommer 2024 auf der rechten Seite.

Schatzsuche – Basis

Der Eigenanteil für pädagogische Fachkräfte beträgt 125,00€ pro Person (idR zwei Personen pro Einrichtung).

Weitere Informationen zum Eltern-Programm Schatzsuche-Basis finden Sie hier.

Schatzsuche – Schule in Sicht

Der Eigenanteil für pädagogische Fachkräfte beträgt 75,00€ pro Person (idR zwei Personen pro Einrichtung).

Weitere Informationen zum Eltern-Programm Schatzsuche-Schule in Sicht finden Sie hier.


Sichern Sie sich einen Platz! Wir freuen uns auf Ihre Einrichtung!

IHR KONTAKT:

Sabrina Täufer
sabrina.taeufer@lvg-mv.de
Tel.: 0385 2007386 16

 

Logo der Landesvereinigung für Gesundheitsförderung Mecklenburg-Vorpommern e. V. (LVG)

IHRE NÄCHSTEN WEITERBILDUNGS-
MÖGLICHKEITEN:

18.09. bis 14.11.2024
alle Termine

KOOPERATIONSPARTNER:

Gefördert von den Krankenkassen/Krankenkassenverbänden des Landes Mecklenburg-Vorpommern nach § 20a SGB V im Rahmen ihrer Aufgaben zur Gesundheitsförderung und Prävention in Lebenswelten.