Schatzsuche in Sachsen:

In Sachsen koordiniert die Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung in Kooperation mit der Techniker Krankenkasse die Umsetzung der Schatzsuche.

Herzlichen Glückwunsch!

Qualifizierung von zehn neuen Schatzsuche-Referent*innen in Chemnitz erfolgreich beendet

Im Juni 2021 startete die neunte Schatzsuche-Reise in Chemnitz in Kooperation mit dem Gesundheitsamt Chemnitz.

Folgende sechs Einrichtungen aus Chemnitz waren dabei:

  • Kinder- und Familienzentrum „Rappel-Zappel“, Chemnitz
  • Kinder- und Familienzentrum „Glückskäfer“, Chemnitz
  • ADMEDINO Kindertagesstätte, Chemnitz
  • Kita „Kinderhaus Bienenkorb“, Chemnitz/Kappel
  • Kindergarten „Lebensbaum“, Chemnitz
  • KiFaZ „Zeisigwaldfüchse“, Chemnitz

Von Ende Juni bis Anfang September 2021 wurden an sechs Fortbildungstagen insgesamt zehn Erzieher*innen aus sechs sächsischen Kitas in das Eltern-Programm Schatzsuche – Basis eingeführt und geschult. Die Teilnehmenden erhielten ihre Schatzsuche-Zertifikate im Rahmen der Abschlussveranstaltung am 10. September 2021.

Die frisch zertifizierten Schatzsuche-Referent*innen können nun die Eltern-Treffen in ihrer Kita anbieten.

Damit gibt es in Sachsen nun 116 Schatzsuche-Referent*innen in 58 Kitas, die das Eltern-Programm in ihrer Kita umsetzen.

 

Bildnachweis: SLfG

IHR KONTAKT:

Annekathrin Weber

weber@slfg.de

Tel.: 0351 501 936-43

Kerstin Schnepel

schnepel@remove-this.slfg.de

Tel.: 0351 501 936-42

 

ANMELDUNG:

Sie können sich hier für die Teilnahme an der Schatzsuche anmelden.

IHRE NÄCHSTEN WEITERBILDUNGS-
MÖGLICHKEITEN:


07.11.2022 bis 22.11.2022

alle Termine


10.10 und 11.10.2022

alle Termine

KOOPERATIONSPARTNER:

Bildnachweis:
willma... / www.photocase.de

willma... / www.photocase.de