Schatzsuche in Sachsen:

In Sachsen koordiniert die Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung in Kooperation mit der Techniker Krankenkasse die Umsetzung der Schatzsuche.

Kommen Sie an Bord!
Seelisches Wohlbefinden durch die Zusammenarbeit mit Eltern fördern

Einladung für Erzieher*innen für die Qualifizierung als Schatzsuche-Referent*in

Das Eltern-Programm Schatzsuche macht sich auf die Suche nach den wertvollen, manchmal unentdeckten Fähigkeiten und Schätzen der Kinder. Die Freude an Erziehungsaufgaben zu fördern und die Entwicklungsaufgaben der Kinder kompetent zu begleiten, steht im Mittelpunkt des Programms.

Ziel ist es, zunächst Erzieher*innen für die Durchführung der Elternmodule zu qualifizieren, damit diese gemeinsam mit den Kita-Eltern auf die Reise gehen, um Neugier und Spaß an Erziehungsaufgaben zu wecken. Mit den Eltern werden thematische Inselbesuche unternommen wie zum Beispiel Familienrituale, Streit mit Kindern, Entwicklungsschritte von Kindern. Dabei geht es um einen Austausch untereinander, um Unsicherheiten, Unterschiede und Gemeinsamkeiten, unabhängig von Bildungsstatus und Herkunft.

 

Die Erzieher*innen werden in sechs Weiterbildungsmodulen qualifiziert, das Eltern-Programm Schatzsuche – Basis durchzuführen. Es werden zwei Erzieher*innen pro Einrichtung benötigt (bei kleinen Einrichtungen können die Fortbildungen nacheinander erfolgen). Nach Durchführung einer Inhouse-Schulung erhält die Partnereinrichtung das Schatzsuche – Basis-Siegel.

Pro Erzieher*in kostet die Qualifizierung 350,00 Euro (inklusive einem Medienpaket für die Kita).

Bewerbungen werden laufend entgegengenommen.

Im November 2022 ist ein neuer Schatzsuche – Basis-Durchgang in Chemnitz geplant. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie Interesse an dieser Qualifizierungsmöglichkeit haben.

Nähere Informationen zum Programm Schatzsuche – Basis in Sachsen finden Sie hier.

 

NEU: Schatzsuche – Schule in Sicht ist ein Eltern-Programm für Kindertagesstätten und Vorschulen. In dem Programm wird der Übergang von der Kita in die Schule als besonders herausfordernder Lebensabschnitt in den Blick genommen.

Pro Erzieher*in kostet die Qualifizierung 150,00 Euro (inklusive einem Medienpaket für die Kita).

Im Oktober 2022 ist ein neuer Schatzsuche – Schule in Sicht-Durchgang in Dresden geplant. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie Interesse an dieser Qualifizierungsmöglichkeit haben.

Nähere Infos zum Programm Schatzsuche – Schule in Sicht in Sachsen finden Sie hier.

 

 

Bildnachweis: HAG

IHR KONTAKT:

Annekathrin Weber

weber@slfg.de

Tel.: 0351 501 936-43

Kerstin Schnepel

schnepel@remove-this.slfg.de

Tel.: 0351 501 936-42

 

ANMELDUNG:

Sie können sich hier für die Teilnahme an der Schatzsuche anmelden.

IHRE NÄCHSTEN WEITERBILDUNGS-
MÖGLICHKEITEN:


07.11.2022 bis 22.11.2022

alle Termine


10.10 und 11.10.2022

alle Termine

KOOPERATIONSPARTNER:

Bildnachweis:
willma... / www.photocase.de

willma... / www.photocase.de