Kooperationspartner

Die Verbreitung des Eltern-Programms Schatzsuche erfolgt bundesweit durch unterschiedliche Kooperationsmodelle. Die Koordination übernimmt in verschiedenen Bundesländern jeweils die Landesvereinigung für Gesundheitsförderung.

Fünftes bundesweites Austauschtreffen der Schatzsuche-Koordinator*innen

Schatzsuche-Schule in Sicht – Workshop für Landeskoordinator*innen

 

Am 14. und 15. September trafen die Schatzsuche-Koordinator*innen aus elf Bundesländern bei hochsommerlichen Temperaturen in Hamburg-Altona zusammen.
Ziel des Treffens war es, die Bausteine des neuen Programms Schatzsuche – Schule in Sicht kennenzulernen. Die Landeskoordinator*innen wurden im Rahmen eines Workshops in die Lage versetzt, Schatzsuche – Schule in Sicht zukünftig in ihren Bundesländern umzusetzen.

Als Referent*innen führten Dagmar Lettner (Gesundheit Berlin-Brandenburg) und Maria Gies (HAG) durch die zweitägige Veranstaltung.

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde der Workshop als Hybrid-Veranstaltung durchgeführt: einige Teilnehmende und die Referentinnen waren vor Ort, andere Teilnehmende waren online zugeschaltet. Die Beteiligten begrüßten die Erprobung dieses neuen, digitalen Formates. Es war eine neue und spannende Erfahrung, vor einer Kamera zu stehen und sich online mit den Kolleg*innen auszutauschen.

Neben den Inhalten zu Schatzsuche – Schule in Sicht hatten die Koordinator*innen auch Gelegenheit, sich über ihre Erfahrungen mit der Schatzsuche in Zeiten von Corona auszutauschen. Einige berichteten von ersten Erfahrungen mit digitalen Schatzsuche-Weiterbildungen und Inhouse-Schulungen.

 

Bildnachweis: Schatzsuche - Schule in Sicht (HAG)

Bildnachweis:
willma... / www.photocase.de

willma... / www.photocase.de