Schatzsuche in Schleswig-Holstein:

In Schleswig-Holstein koordiniert die Landesvereinigung für Gesundheitsförderung in Schleswig-Holstein e.V. in Kooperation mit der Techniker Krankenkasse die Umsetzung der Schatzsuche.

Gratulation!

Fünfte Schatzsuche-Weiterbildung in Schleswig-Holstein erfolgreich abgeschlossen

Am 22. Februar 2019 ging für 17 pädagogische Fachkräfte aus elf Schleswig-Holsteiner Einrichtungen der fünfte Weiterbildungsdurchgang zu Ende. Herzlichen Glückwunsch! Von nun an können sie als Schatzsuche-Referent*innen das Programm kompetent mit den Eltern durchführen.

Folgende Einrichtungen waren mit an Bord:

  • Kita Lufballon e.V., Bad Oldesloe
  • AWO Kinderhaus Narvikstraße, Kiel
  • Johanniter Oeringer Strolche, Oering
  • AWO Kita Lütte Lüd, Reinfeld
  • Kinderhaus Molfsee
  • Betreute Grundschulen Seth
  • Ev. Kita Lindenstraße, Heide
  • AWO Kinderhaus An der Schanze, Kiel
  • Ev. Kita Storchennest, Heide
  • Komm. Kindertagesstätte Wattenbek
  • AWO Kita Hus Sünnschien, Uetersen

Wir wünschen allen Schatzsuche-Referent*innen viel Freude und gutes Gelingen bei der Umsetzung des Eltern-Programms Schatzsuche in den Einrichtungen!

 

Bildnachweis: HAG

IHR KONTAKT:

Petra Scheunpflug
scheunpflug@lvgfsh.de

Sabine
Hoffmann-Steuernagel
hoffmann-steuernagel@
lvgfsh.de

Svenja Syring
(in Elternzeit)
syring@remove-this.lvgfsh.de

Tel.: 0431 710387-0

ANMELDUNG:

Sie können sich hier für die Teilnahme an der Schatzsuche anmelden.

IHRE NÄCHSTEN WEITERBILDUNGS-
MÖGLICHKEITEN:


22.09.2022 bis 28.10.2022

alle Termine


12. und 13.05.2022
(ausgebucht; Warteliste)

alle Termine

KOOPERATIONSPARTNER:

Bildnachweis:
willma... / www.photocase.de
HAG

willma... / www.photocase.de