Schatzsuche in Rheinland-Pfalz:

In Rheinland-Pfalz koordiniert die Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V. in Kooperation mit der Techniker Krankenkasse die Umsetzung der Schatzsuche.

Gratulation!

Dritte Schatzsuche-Weiterbildungsreihe erfolgreich beendet

 

Am 30. Oktober 2018 haben zwölf Erzieher*innen aus Zweibrücken und Bruchmühlbach-Miesau die Weiterbildung erfolgreich abgeschlossen und das Zertifikat zur/zum Schatzsuche-Referent*in erhalten. Herzlichen Glückwunsch! 

Folgende Einrichtungen waren mit an Bord:

  • Kita Vogelbach, Bruchmühlbach-Miesau
  • Kita Abenteuerland, Zweibrücken
  • Kita Kleine Welt, Zweibrücken
  • Kita Hand in Hand, Zweibrücken
  • Kita Rimschweiler, Zweibrücken
  • Kita Wallstraße, Zweibrücken

Im Anschluss an die Weiterbildung wird eine eintägige Fortbildung als individuelle Inhouse-Schulung für das gesamte Team jeder beteiligten Kita durchgeführt.

Ein herzliches Dank an Frau Facco und Frau Fremdgen von den Städten Zweibrücken und Pirmasens für die gelungene Kooperation.

Wir wünschen viel Spaß und gutes Gelingen bei der Umsetzung der Schatzsuche in den Einrichtungen!

 

Bildnachweis: Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V.

IHR KONTAKT:

Jessica Schnichels
jschnichels@remove-this.lzg-rlp.de

Tel.: 06131 2069-47

Dr. Sabine Karlstätter
skarlstaetter@remove-this.lzg-rlp.de
Tel.: 06131 2069-50

ANMELDUNG:

Sie können sich hier für die Teilnahme an der Schatzsuche anmelden.

IHRE NÄCHSTEN WEITERBILDUNGS-
MÖGLICHKEITEN:


13.03. bis 21.04.2023

alle Termine


28.11. und 29.11.2022
alle Termine

KOOPERATIONSPARTNER: