Schatzsuche in Rheinland-Pfalz:

In Rheinland-Pfalz koordiniert die Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V. in Kooperation mit der Techniker Krankenkasse die Umsetzung der Schatzsuche.

Leinen los!

Dritter Weiterbildungsdurchgang Schatzsuche in Rheinland-Pfalz gestartet

 

In Rheinland-Pfalz hat am 20. und 21. August 2018 die dritte Weiterbildungsreise Schatzsuche in Kooperation mit den Städten Zweibrücken und Pirmasens begonnen. An Bord sind 12 Erzieherinnen aus Kitas aus Zweibrücken und Landstuhl.

Die Reise umfasst sechs Module, die in drei Blockveranstaltungen durchgeführt werden. Themen der sechstägigen Weiterbildung sind u.a. resilienzorientierte Pädagogik, Grundlagen gelingender Erziehungspartnerschaft mit Eltern, ressourcenorientierte Gesprächsführung und Kommunikation sowie die Einführung in das Eltern-Programm.

Ende September startet die vierte Weiterbildungsreihe in Speyer. Für 2019 sind weitere Schatzsuche-Reisen geplant. Anmelden können Sie sich bei Anabel Becker, abecker@remove-this.lzg-rlp.de, Tel.: 06131-2069-62.

IHR KONTAKT:

Anabel Becker
abecker@lzg-rlp.de
Tel: 06131 / 2069-62

 

 

 

Bildnachweis:
willma... / www.photocase.de

willma... / www.photocase.de