Schatzsuche in Hessen:

In Hessen koordiniert die Hessische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V. in Kooperation mit der Techniker Krankenkasse die Umsetzung der Schatzsuche.

Es geht los!

Schatzsuche jetzt auch in Hessen

Die Förderung der psychischen Gesundheit ist in Kindertagesstätten nicht immer leicht umzusetzen. Zur Entwicklung einer stabilen Persönlichkeit ist die Förderung von affektiven Schutzfaktoren jedoch von zentraler Bedeutung.

Das Eltern-Programm Schatzsuche setzt genau an dieser Stelle an die seelische Gesundheit der Kinder zu stärken: Eltern werden unterstützt, ihre Kinder in einer ressourcenorientierten Sichtweise zu betrachten und dafür sensibilisiert, Stärken und Schutzfaktoren ihrer Kinder zu erkennen.

Auch Erzieher*innen eröffnet das Weiterbildungsprogramm neue Perspektiven, um die Elternarbeit für sich zu entdecken.

Seit dem 01.08.2017 fördert die Techniker Krankenkasse die Einführung und Umsetzung des Eltern-Programms Schatzsuche auch in hessischen Kindertagestätten.

Mit dem Anmeldeformular auf dieser Seite können sich hessische Kitas für die Weiterbildung zum Eltern-Programm Schatzsuche bewerben.

Weitere Informationen zum Auftakt und die erste Weiterbildung erhalten Sie demnächst auf dieser Seite. Für Rückfragen können Sie sich an die hessische Landeskoordinatorin, Maja Lenk, wenden. Die Kontaktinformationen finden Sie auf der rechten Seite.

 

Bildnachweis: HAG

IHR KONTAKT:

Maja Lenk
maja.lenk@remove-this.hage.de 
Tel.: 069 7137678 - 20

Eva Zepter
eva.zepter@remove-this.hage.de
Tel.: 069 7137678 - 20

ANMELDUNG:

Sie können sich hier für die Teilnahme an der Schatzsuche anmelden.

Bei Interesse finden Sie hier die Teilnahmebedingungen.

IHRE NÄCHSTEN WEITERBILDUNGS-
MÖGLICHKEITEN:


10.10.2022 bis 15.11.2022

alle Termine

KOOPERATIONSPARTNER:

Bildnachweis:

Foto Stephanie Hofschläger



willma... / www.photocase.de