Schatzsuche in Niedersachsen:

In Niedersachsen koordiniert die Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V. in Kooperation mit der Techniker Krankenkasse die Umsetzung der Schatzsuche.

Fachaustausch

Digitaler Fachaustausch für Schatzsuche-Referent:innen aus Niedersachsen und Bremen

Im Mittelpunkt unseres kollegialen Austauschtreffens steht auch in diesem Jahr die Umsetzung des Eltern-Programms, die Erfahrungen, die ihr damit macht und die Herausforderungen, denen ihr begegnet. Ganz im Sinne des kollegialen Miteinanders habt ihr die Gelegenheit, euch zu verschiedenen Aspekten und Fragen rund um die Durchführung des Eltern-Programms auszutauschen, Rat einzuholen und gemeinsam Ideen zu entwickeln. Zudem wird es einen Impuls zum Thema „Adultismus – Eine Diskriminierungsform, die wir alle kennen“ geben. Hierfür konnten wir unsere geschätzte und langjährige Schatzsuche Weiterbildungs-Referentin der Basis Module 3 und 4 - Sandra Richter - gewinnen.

Der kollegiale Austausch findet virtuell über den Webkonferenzanbieter ZOOM am

Mittwoch, den 13. November 2024 von 14:00 – 17:30 Uhr

statt und ist selbstverständlich kostenfrei.

Anmeldungen per E-Mail bis zum 08. November 2024 an:

tanja.saedtler@remove-this.gesundheit-nds-hb.de  

Wir freuen uns auf einen regen Austausch!

IHR KONTAKT:

Tanja Sädtler
tanja.saedtler@remove-this.gesundheit-nds-hb.de
Tel.: 0511 388 11 89 - 204
 

Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen Bremen e. V. (LVG & AFS)

IHRE NÄCHSTEN WEITERBILDUNGS-
MÖGLICHKEITEN:


02. - 03.06.2025
alle Termine

Anmeldung

Der Link zur Anmeldung folgt.

KOOPERATIONSPARTNER: