Schatzsuche in Rheinland-Pfalz:

In Rheinland-Pfalz koordiniert die Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V. in Kooperation mit der Techniker Krankenkasse die Umsetzung der Schatzsuche.

Die Reise geht weiter!

Werden auch Sie Schatzsuche-Kita!

Im Rahmen des Fachtags „Resilienz und kindliche Entwicklung“ und dem damit einhergehenden Pressegespräch zur Schatzsuche wurde die weitere Zusammenarbeit der TK und der LZG und damit die Fortführung des Programms Schatzsuche bis 2021 bekannt gegeben.

Im Jahr 2019 starten zwei weitere Weiterbildungsdurchgänge der Schatzsuche in Rheinland-Pfalz.
Die Terminübersicht und die Informationen für die Anmeldung finden Sie auf der Startseite.

Für jede/n am Schatzsuche-Programm beteiligte/n Erzieher*in (zwei Fachkräfte pro Einrichtung) wird in Rheinland-Pfalz eine Gebühr von 200,00 € erhoben.

In diesen Kosten sind enthalten:

  • 6-tägige Weiterbildung der Erzieher*innen
  • Weiterbildungsmaterialien
  • Inhouse-Schulung für jede beteiligte Kita
  • Medienpaket für die Kita zur Durchführung des Eltern-Programms
  • Fachberatung und kollegialer Austausch

Wir freuen uns auf die gemeinsame Schatzsuche!

 

Bildnachweis: Medienmélange, HAG

IHR KONTAKT:

Anabel Becker
abecker@lzg-rlp.de
Tel: 06131 / 2069-62

 

 

 

Bildnachweis:
willma... / www.photocase.de, LZG,

willma... / www.photocase.de