Schatzsuche in Mecklenburg-Vorpommern:

In Mecklenburg-Vorpommern koordiniert die Landesvereinigung für Gesundheitsförderung Mecklenburg-Vorpommern e. V. (LVG) in Kooperation mit der AOK Nordost die Umsetzung der Schatzsuche.

Die Schatzsuche rückt näher!

Die Reise in Mecklenburg-Vorpommern (MV) beginnt. Bald startet der erste Durchlauf der Schatzsuche-Weiterbildung in Güstrow.

Von September bis Dezember 2016 haben je zwei Erzieher*innen aus zehn Kitas in MV die Möglichkeit, sich zu Schatzsuche-Referent*innen qualifizieren lassen. Diese Weiterbildung umfasst insbesondere Themen rund um das seelisches Wohlbefinden von Kindern sowie die Zusammenarbeit mit Eltern. Anschließend kann das Eltern-Programm Schatzsuche in der eigenen Kita durchgeführt werden. Die Schatzsuche bietet die Gelegenheit, gezielt einen Fokus auf die Zusammenarbeit mit Eltern in der Kita zu legen. Im Rahmen einer abenteuerlichen Reise und mit ansprechend aufbereiteten, bildhaften Materialien beschäftigen sich Erzieher*innen und Eltern mit der seelischen Gesundheit der Kinder sowie der Förderung der Resilienz. Das Eltern-Programm zeichnet sich insbesondere durch seinen ressourcenorientierten Ansatz aus. Die Erwachsenen werden sensibilisiert, die Blicke auf die Stärken und Schutzfaktoren der Kinder zu richten. Neben der Vermittlung von Wissen zu diesen Themen, sollen aber vor allem auch die Freude und der Spaß an Erziehungsaufgaben gefördert werden. Der gemeinsame Austausch zwischen Erzieher*innen und Eltern steht dabei im Mittelpunkt.

Für die Weiterbildung in Güstrow in diesem Jahr sind nur noch wenige Plätze frei! Nehmen Sie bei Interesse gerne Kontakt mit der Koordinatorin in Mecklenburg-Vorpommern auf oder füllen Sie direkt das Anmeldeformular auf der rechten Seite aus. In Mecklenburg-Vorpommern wird die Schatzsuche dank der Unterstützung durch die AOK Nordost umgesetzt. Die Teilnahme an der Schatzsuche ist in Mecklenburg-Vorpommern für Kitas kostenlos.

Bildnachweis: anitapeppers_morguefile

Bildnachweis:
willma... / www.photocase.de

willma... / www.photocase.de