Schatzsuche in Sachsen:

In Sachsen koordiniert die Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung in Kooperation mit der Techniker Krankenkasse die Umsetzung der Schatzsuche.

Erste Weiterbildung abgeschlossen

22 Schatzsuche-Referent_innen stechen in Sachsen in See

Mit Förderung der Techniker Krankenkasse, Landesvertretung Sachsen und der Programmkoordinierung durch die Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e. V. (SLfG) wurde das Eltern-Programm 2015 erstmals in Sachsen beworben und initiiert. Seit 2016 begibt sich die SLfG mit folgenden zehn Kindertagesstätten und einer Kindertagespflegestelle in Sachsen auf die Schiffsreise:

  • Kindertagespflege „Löwenzähnchen“ (VKKJ Leipzig)/Ökologische Kindertagespflege „NaturKinder“ (Kindervereinigung e. V. Leipzig)
  • Kita Heide (Volkssolidarität Westerzgebirge e. V., Schwarzenberg)
  • Kindertagesstätte „Rüsselchen“ (Stadt Wurzen)
  • Kita „Die kleinen Zwerge“ (Stadtverwaltung Penig)
  • Kita „Bärchen“ (Stadtverwaltung Eilenburg)
  • Kita „Sonnenland“ (AWO KV Nordsachsen e. V., Delitzsch)
  • Heilpädagogische Kindertagesstätte Freital (Diakonie Dippoldiswalde, Freital)
  • Kinderhaus „Regenbogen“ (Gemeinde Bobenneukirchen)
  • Kita „Vogelnest“ (Häusliche Alten- u. Krankenpflege, Neustadt/Sachsen)
  • Integrationskita „Max und Moritz“ und Heilpädagogische Kita „Bussi Bär“ (Lebenshilfe Kamenz-Hoyerswerda e. V., Hoyerswerda)
  • Kita „Zwergenland“ (Gemeinde Hirschfeld, Hirschfeld OT Niedercrinitz)

 

Im April 2016 beendeten 22 Schatzsuche-Referent_innen in Sachsen ihre Weiterbildung (mit Zertifikat), um das erworbene Wissen in der Kita-Praxis umzusetzen und an die Kita-Eltern weiterzutragen.
Zurzeit werden die Inhouse-Fortbildungen in den elf Einrichtungen der ersten Reise durchgeführt, um das jeweilige Erzieher_innen-Team fachlich „ins Boot“ zu holen. Im Rahmen dieser Weiterbildungen werden die Schatzsuche-Siegel überreicht.
Erfreulicherweise wird das Programm seitens der Techniker Krankenkasse weiter gefördert, so dass die SLfG schon im August 2016 mit 13 sächsischen Einrichtungen eine zweite Reise und 2017 die dritte Reise durchführen wird.

 

 

 

Bildnachweis: SLfG

Bildnachweis:
willma... / www.photocase.de

willma... / www.photocase.de