Schatzsuche in Sachsen:

In Sachsen koordiniert die Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung in Kooperation mit der Techniker Krankenkasse die Umsetzung der Schatzsuche.

Herzlichen Glückwunsch!

Sechste Qualifizierung von Schatzsuche-Referent*innen in Görlitz erfolgreich abgeschlossen

Von September bis Anfang November 2019 nahmen – in Kooperation mit der Fachstelle für Familienbildung im Landkreis Görlitz (Träger: Deutscher Kinderschutzbund Ortsverband Zittau e. V.) – insgesamt elf pädagogische Fachkräfte aus sieben sächsischen Kitas an der Schatzsuche-Weiterbildung in Görlitz teil.

Mit dem Erhalt des Abschluss-Zertifikats können die Schatzsuche-Referent*innen nun die Eltern-Treffen in ihrer Kita anbieten und mit interessierten Eltern auf die Suche nach den Stärken und Schätzen ihrer Kinder gehen.

Den sechstägigen Weiterbildungsdurchgang besuchten Fachkräfte aus folgenden Kindertagesstätten:

  • Kita „Knirpsenburg“ Plauen
  • Kindervilla „Hundert Sprachen“ Görlitz
  • Kindergarten „Schlumpfenland“ Görlitz
  • Kita „Märchenwald“ Kottmar
  • Kita „Krümelwäldchen“ Neukieritzsch
  • Kita „Kleine Stadtentdecker“ Zittau
  • Integrative Kita „Pfiffikus“ Plauen

Wir wünschen viel Freude bei der Umsetzung der Schatzsuche in den Einrichtungen!

 

Bildnachweis: HAG

Bildnachweis:
willma... / www.photocase.de

willma... / www.photocase.de