Schatzsuche in Sachsen:

In Sachsen koordiniert die Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung in Kooperation mit der Techniker Krankenkasse die Umsetzung der Schatzsuche.

Fünfte Reisegruppe zurück im Hafen

Qualifizierung von Schatzsuche-Referent*innen in Leipzig erfolgreich abgeschlossen

Von August bis Oktober wurden an sechs Fortbildungstagen – in Kooperation mit dem Gesundheitsamt der Stadt Leipzig – insgesamt zehn pädagogische Fachkräfte aus sächsischen Kitas in das Eltern-Programm Schatzsuche eingeführt und geschult.

Mit dem Erhalt des Abschluss-Zertifikats können die Schatzsuche-Referent*innen jetzt mit interessierten Eltern auf die Suche nach den Stärken und Schätzen ihrer Kinder gehen.

Zur fünften Reisegruppe gehörten folgende sächsische Kindertagesstätten:

  • Volkssolidarität, Kita „Pfiffikus“, Plauen
  • Diakonisches Werk Leipzig e. V., Kita „Das Samenkorn“, Leipzig
  • Solidarring Zwickau, Integrative Kindertagesstätte „Regenbogenland“, Zwickau
  • DRK Kindergarten „Wirbelwind“, Königsfeld
  • DRK Kindergarten „Die kleinen Strolche“, Rochlitz
  • Kindertagesstätte „Bärchen“, Eilenburg
  • AWO-Kita „Knirpsenburg“, Plauen

 

Bildnachweis: SLfG

Bildnachweis:
willma... / www.photocase.de

willma... / www.photocase.de