Schatzsuche in Rheinland-Pfalz:

In Rheinland-Pfalz koordiniert die Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V. in Kooperation mit der Techniker Krankenkasse die Umsetzung der Schatzsuche.

Herzlichen Glückwunsch!

Erster digitaler Weiterbildungsdurchgang in Rheinland-Pfalz erfolgreich abgeschlossen

Am 8. Dezember 2020 haben weitere 16 Teilnehmer*innen verschiedenster Einrichtungen aus Rheinland-Pfalz die Schatzsuche-Weiterbildung erfolgreich abgeschlossen.

Mit dabei waren:

  • die Kommunale Kita Rappelkiste, Ilbesheim,
  • die Kita Waldgeister, Pleisweiler-Oberhofen,
  • die Kita Kugelstern, Edenkoben,
  • die Kita Queich-Hüpfer, Offenbach an der Queich,
  • die Kommunale Kita Birkenbäumchen, Birkenhördt,
  • das Kinderhaus Wolfsgrube, Ludwigshafen,
  • der Waldkindergarten „Elfetrippelsche" e.V., Gonbach,
  • die Kita und Familienzentrum Regenbogen, Osthofen.

Im Anschluss an die Weiterbildung findet eine Inhouse-Schulung für das gesamte Kita-Team statt. Ziel der Inhouse-Schulung ist die Einbindung des Teams in das Eltern-Programm (Vorstellung des Eltern-Programms und Kennenlernen der einzelnen Elterntreffen), Sensibilisierung für das seelische Wohlbefinden von Kindern in der Kita und Unterstützung bei der konkreten Planung des Eltern-Programms in der Kita.

Wir wünschen allen neuen Schatzsuche-Referent*innen viel Spaß und Erfolg bei der Umsetzung des Programms!

 

Bildnachweis: HAG