Schatzsuche in Niedersachsen:

In Niedersachsen koordiniert die Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V. in Kooperation mit der Techniker Krankenkasse die Umsetzung der Schatzsuche.

Interessierte Teilnehmende

Schatzsuche bei Kongress „Bewegte Kindheit digital“

Schatzsuche statt Fehlersuche! In diesem Sinne präsentierten die Schatzsuche-Koordinatorinnen in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse bei einem online Seminar am 28. Juli 2020 das Eltern-Programm Schatzsuche.

Im Rahmen des Kongresses wurden pädagogische Fachkräfte sowie weitere Vertreter*innen aus dem Bereich frühkindliche Bildung inhaltlich in das Thema psychische Gesundheit von Kindern eingeführt und erhielten umfassende Informationen über das Eltern-Programm. Mittels des Umfragetools Mentimeter wurden die Teilnehmenden zu Beginn interaktiv mit eingebunden und gaben einen kurzen Einblick, in welchem Bereich sie aktuell tätig sind und ob sie bereits mit dem Eltern-Programm Schatzsuche in Berührung gekommen sind.

Neben der Vorstellung der sechs Weiterbildungsmodule des Eltern-Programms, erhielten die Teilnehmenden einen Einblick in das umfangreiche Medienpaket, welches jede Kita zur Durchführung der Schatzsuche zur Verfügung gestellt bekommt.

Die abschließende Gesprächsrunde wurde zur Klärung von Fragen und zum konstruktiven Austausch genutzt. Sehr erfreulich war es, zu beobachten, dass die Teilnehmer*innen mit großer Neugierde auf die Schatzsuche reagierten und sichtlich Interesse bekundeten.

Möchten auch Sie gemeinsam mit Ihrem Team und den Eltern auf Entdeckungsreise gehen und nach Schätzen der Kinder suchen? Oder haben Fragen zum Eltern-Programm? Dann nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Bildnachweis: Heike Günther