Schatzsuche in Niedersachsen:

In Niedersachsen koordiniert die Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V. in Kooperation mit der Techniker Krankenkasse die Umsetzung der Schatzsuche.

Herzlichen Glückwunsch!

Zweite Schatzsuche-Weiterbildung in Niedersachsen erfolgreich abgeschlossen

Am 14. Juni 2018 ging für 17 pädagogische Fachkräfte die abenteuerliche Schatzsuche über insgesamt sechs Inseln zum Thema „Seelisches Wohlbefinden von Kindern“ in Bassum zu Ende. Themen der sechstägigen Weiterbildung waren u.a. resilienzorientierte Pädagogik, Grundlagen gelingender Erziehungspartnerschaft mit Eltern, ressourcenorientierte Gesprächsführung und Kommunikation sowie die Einführung in das Eltern-Programm.

Alle Teilnehmer*innen erhielten nach erfolgreich abgeschlossener Weiterbildung ein Zertifikat und sind nun qualifiziert das Eltern-Programm Schatzsuche kompetent in ihren Einrichtungen durchzuführen.

Anlässlich des Abschlusses der Weiterbildung im Landkreis Diepholz war Frau Hilgemeier von der VHS Diepholz, dem Kooperationspartner in diesem Durchgang, zur feierlichen Übergabe der Zertifikate mit an Bord.

Wir wünschen allen Schatzsuche-Referent*innen viel Freude, gutes Gelingen und großartige Erfahrungen bei der Umsetzung des Eltern-Programms Schatzsuche in ihren Einrichtungen!

Herzlichen Glückwunsch an die Schatzsuche-Referent*innen und allzeit eine gute Reise!

 

Bildnachweis:

Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V.