Schatzsuche in Hamburg:

Das Eltern-Programm Schatzsuche wurde von der Hamburgischen Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung entwickelt. Seit Herbst 2011 wird zweimal im Jahr eine Weiterbildung für Mitarbeiter_innen aus Kindertagesstätten durchgeführt.

Schatzsuche-Veranstaltungen

Infoveranstaltung und kollegialer Austausch zur Schatzsuche am 07. Juli 2016

Informationsveranstaltung

Im Rahmen einer Infoveranstaltung am 07. Juli 2016 hatten Kitas und Kita-Träger die Möglichkeit, das Schatzsuche-Programm kennenzulernen und mit Vertreterinnen der HAG ins Gespräch zu kommen.

Die Schatzsuche ist ein Eltern-Programm zur Förderung des seelischen Wohlbefindens von Kindern in der Kita, das die Hamburgische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V. (HAG) entwickelt hat. Es werden insbesondere die Stärken und Schutzfaktoren von Kindern als „Schätze“ in den Blick genommen. Den Eltern soll dabei nicht nur Wissen über das „seelische Wohlbefinden von Kindern“ vermittelt werden. Vielmehr stehen die Freude und der Spaß am gemeinsamen Miteinander und an Erziehungsaufgaben im Fokus.

Im Rahmen einer mehrtägigen Weiterbildung werden pädagogische Fachkräfte dazu qualifiziert, das Eltern-Programm Schatzsuche in ihren Einrichtungen durchzuführen. Bis heute haben über 130 Erzieher_innen aus Hamburger Kitas an der Weiterbildung teilgenommen und setzen die Schatzsuche erfolgreich in ihren Einrichtungen um.

Im Oktober 2016 beginnt der nächste Weiterbildungsdurchgang zum Schatzsuche-Programm, für den es nur noch wenige freie Plätze gibt.

 

Kollegialer Austausch mit Schatzsuche-Referent_innen

Im Anschluss an die Informationsveranstaltung fand wie jedes Jahr ein kollegiales Austauschtreffen mit den pädagogischen Fachkräften statt, die das Eltern-Programm bereits in ihren Einrichtungen umsetzen. Die Schatzsuche-Referent_innen tauschten sich darüber aus, wie es ihnen bisher mit der Planung und Durchführung des Eltern-Programms ergangen ist und welche Schätze sie geborgen haben. Es gab Gelegenheit über Stolpersteine zu berichten, kollegialen Rat einzuholen und sich über Gelingenskriterien zur Umsetzung der Schatzsuche auszutauschen. Die Rückmeldungen und positiven Erfahrungen aus den Schatzsuche-Einrichtungen war für alle Teilnehmenden eine große Bereicherung. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen beim nächsten Austauschtermin in 2017.

 

Bildnachweis: Medienmélange, SLFG

ANMELDUNG:

Download Anmeldeformular

TERMINE:

Bildnachweis:
willma... / www.photocase.de

willma... / www.photocase.de