Schatzsuche in Hamburg:

Das Eltern-Programm Schatzsuche wurde von der Hamburgischen Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung entwickelt. Seit 2013 wird zweimal im Jahr eine Weiterbildung für Mitarbeiter*innen aus Kindertagesstätten durchgeführt.

Schatzsuche-Veranstaltung

Fachaustausch am 20. November 2019

Auf einer Schatzsuche gibt es nicht nur Sonnenschein, sondern auch mal Sturm, Regen oder ein Gewitter. Danach ist die Luft oft klarer und die Stimmung besser.

Das Gleiche gilt für Familien. Manchmal ist es wichtig zu streiten, in den „gesunden Konflikt“ zu gehen. Das hilft, unsere Standpunkte zu klären und für unsere Belange einzutreten. Persönliche Klarheit mit einer Haltung der gegenseitigen Wertschätzung tragen dazu bei, dass alle Beteiligten ein „Donnerwetter“ nicht nur unbeschadet überstehen, sondern gestärkt aus diesem hervorgehen.

Im Rahmen eines Fachaustauschs für Schatzsuche-Referent*innen möchten wir uns mit den Themenbereichen konstruktiver Konflikt, Regeln, Grenzen setzen und Grenzen haben sowie Selbstregulation auseinandersetzen.

 

Termin:

Mittwoch, 20. November 2019 15:00 - 18:00

Ort:

Hamburger Sportbund e.V.

Schäferkampsallee 1 | 20357 Hamburg

Anmeldung

Bis 15. November 2019 unter:

hag-gesundheit.de/magazin/veranstaltungen/-/profil/347

 

Eine Anmeldung ist nur für Schatzsuche-Referent*innen möglich! Die Teilnehmendenplätze sind begrenzt.

 

Bildnachweis: Medienmélange, SLFG

Bildnachweis:
willma... / www.photocase.de

willma... / www.photocase.de