Schatzsuche in Brandenburg:

In Brandenburg koordiniert Gesundheit Berlin-Brandenburg in Kooperation mit der AOK Nordost die Umsetzung der Schatzsuche.

Werden auch Sie Schatzsuche-Kita!

Die dritte Schatzsuche-Reise nimmt neun Kitas mit auf die Entdeckungstour zur seelischen Gesundheit der Kita-Kinder.

Sie findet in Märkisch Oderland statt und unterstützt mit dem Eltern-Programm die Bildung von Präventionsketten in der Modellregion.

Wenn das Programm auf Ihr Interesse stößt, können Sie sich mit Ihrer Einrichtung für die Reise im ersten Halbjahr 2018 anmelden. Die Schatzsuche startet dann nochmals in Märkisch Oderland und beginnt am 22. Februar 2018.

Bitte melden Sie sich unverbindlich per Mail oder mit dem beiliegenden Formular an. Acht Kitas können pro Durchgang berücksichtigt werden.

Für jede Kita werden zwei Erzieher*innen als Schatzsuche-Referent*innen ausgebildet.

Zur Ausbildung gehören

    • Eine sechstägige Weiterbildung der Erzieher*in
    • Die Weiterbildungsmaterialien
    • Eine Inhouse-Schulung für jede beteiligte Kita
    • Ein Medienpaket für die Kita zur Durchführung des Eltern-Programms
    • Die Fachberatung und der kollegialer Austausch

Wir freuen uns auf die gemeinsame Schatzsuche!

IHR KONTAKT:

Dr. Iris Schiek
schiek@remove-this.gesundheitbb.de
Fon: 0331 887 620-17

INFORMATION UND ANMELDUNG:

Zum Ausfüllen des Formulars bitte das folgende Dokument zuerst speichern:
Download Anmeldeformular

Bildnachweis:
willma... / www.photocase.de

willma... / www.photocase.de